Welse fressen Tauben und werden in Indien gefüttert

Keine Ahnung was da der Deal ist! Jedenfalls scheint es in Indien eine große Menge Welse zu geben. Sind die vielleicht auch heilig? Welse sind ja auch in Deutschland, etwa im Rhein auf dem Vormarsch. Eine Erklärung dafür könnte der Klimawandel sein. Gerne gibt es auch in den Medien „Horrorstories“ von Riesenwelsen, die angeblich in Badeseen Menschen angreifen oder große Tiere fressen. Das sind dann beliebte Sommerloch-Füller :-).

Es gibt in der Tat aber größere Welse, die sich auf Vögel spezialisiert haben. Dieses Video zeigt wie kapitalere Welse auf Taubenjagd gehen. Dabei lauert der Fisch in Ufer nähe und wartet darauf, dass sich eine der Tauben zu weit in den Fluss wagt. Ein spannendes Schauspiel.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.