Deineip.de – Die Historie

Eine kleine Geschichte über die Entwicklung von Deineip.de

Deineip.de am 30.05.2002

Am Anfang konnte man sich seine Ip-Adresse anzeigen lassen und die Seite bestand aus einer reinen HTML-Tabelle. Deineip.de sollte ein Service sein, der von anderen Webmastern via HTML/JavaScript-Code eingebunden werden konnte. Damals gab es noch etliche Anwendungen wie Netmeeting, Battlecom oder Gamevoice die eine manuelle IP-Adresseingabe benötigten.

Deineip.de am 26.09.2002

Nach wenigen Wochen bekam ich ernsthafte Trafficprobleme. Traffic war damals noch knapp und ich hatte keinen eigenen Server sondern war auf einen Shared Hosting Account bei Hostix.de beschränkt. Übergangsweise musste ich daher den Service erstmal wieder einstellen :-(

Deineip.de am 17.03.2003

Zwischenzeitlich dümpelte das Projekt etwas herum und man konnte sich nur seine IP-Adresse anzeigen lassen. Weiter gab es nichts zu sehen…In dieser Zeit habe ich gleichzeitig ein eher privates Livejournal.com geführt und hatte etwas das Interesse verloren…

Deineip.de am 23.11.2003

…alles wurde anders und plötzlich sehr aufregend, als ich Ende 2003 mein erstes PHP Skript zum laufen bekommen hatte. PHP-X-Links war ein sehr rudimentäres aber nettes Linkdumpskript mit Hitcount und später auch eingebauter Ratingunterstützung. Ca. 2005 wurde das Skript vom Entwickler nicht mehr weiterentwickelt, da sich der Autor anderen Interessen widmete. Dennoch gibt es auch heute noch Seiten, welche eine der PHP-X-Links Versionen nutzen. In relativ kurzer Zeit bekam die Seite einen ungeahnten Trafficzuwachs, der natürlich stark motivierte.

…to be continued

Schreibe einen Kommentar: