Deineip.de gibt es bereits seit gut 10 Jahren. Als ich mir die Domain damals registriert hatte wusste ich zwar noch nicht, dass daraus mal ein Blog wird doch war man weit häufiger auf seine IP-Adresse angewiesen als heute, da viele Netzwerkspiele und Softwaretools noch eine manuelle Eingabe erforderten. Damals gab es zwar bereits Seiten, diese waren aber in der Regel aus den USA. Mittlerweile habe ich interessehalber eine Liste gestartet um alle „IP-Adressen-Domains“ zu sammeln.

Diese Seite erzeugt neben den üblichen Infos, eine Google Maps Karte, die den ungefähren Standort der IP anzeigen soll. Hier ist zu beachten, dass dies in der Regel der Standort eines Rechenzentrums des Providers und nicht das eigene Haus oder die eigene Wohnung ist.

Weitere IP-Anzeigeseiten und Services:

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Ewald Stocsek

    Hallo,habe heute diese Seite auf meinen Startbildschirm gelegt.

  2. admin

    cool freut mich

Schreibe einen Kommentar