Der richtige Schwingungsdämpfer mit Vibration isolator Pro

Anzeige:

Vielfältiger Einsatz im Arbeitsalltag

Bewegliche Teile an Maschinen verursachen häufig Vibrationen und Schwingungen. Beispiele dafür ist die tägliche Fahrt mit dem Auto, bei der Stoßdämpfer ihre Arbeit verrichten. In zahlreichen Bereichen der Industrie sind Schwingungs-Dämpfer ebenfalls ein Thema, etwa im Umgang mit Maschinen. Kompressoren, Ventilatoren, Pumpen und Motoren um nur ein paar Beispiele zu nennen. Schwingungen können zu einer Geräuschentwicklung führen, deren Folgen nicht unterschätzt werden sollte. Lärm kann zum Problem für Arbeiter an den Geräten werden und zu einer enormen Belastung führen. Weiterhin haben die Vibrationen Auswirkungen auf die Maschinen selbst. Diese nutzen sich ab und können Schaden nehmen. Sind die Schwingungen besonders stark, kann sich dies auch auf umstehende Gerätschaften auswirken. Schwingungsdämpfer dienen dazu, die auftretenden Vibrationen zu minimieren und für ein schonendes Arbeitsumfeld von Mensch und Material zu sorgen.

verschiedene Schwingungsdämpfer

Komponenten aus Gummi

Für die verschiedenen Einsatzzweck sind die entsprechenden Komponenten in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Häufig sind die Dämpfer aus Gummi, dieses bietet eine hohe Elastizität sowie eine ausreichende Dämpffähigkeit. Zudem ist sein Dehnungswert sehr viel höher als bei Teilen aus Metall. Gummi zeichnet sich durch eine gute Beständigkeit gegen hohe Temperaturen aus und verfügt über eine hohe Schalldämmung. Langfristig gesehen kann dies im täglichen Arbeitsablauf sehr wichtig sein. Gummidämpfer eignen sich für mittelschwere und leichte Anlagen wie Klimageräte, Pumpen, Kompressoren und andere kleine Maschinen. Sie sind beständig gegen Wasser, Laugen und halten den verschiedenen Witterungsbedingungen Stand. Hochwertige schwingungsdämpfer aus Gummi sind zertifiziert und bieten eine hohe Nachhaltigkeit. Die Auswahl an verschiedenen Längen und Gewindearten hält Komponenten für die verschiedensten Anwendungsbereiche bereit.

Nicht nur große Anlagen, auch kleine Maschinen sollten mit Schwingungs-Dämpfern ausgerüstet werden. So können Schäden durch Vibrationen verhindert werden. Dies wirkt sich positiv auf die Langlebigkeit und somit auch auf die Kosten für den Maschineneinsatz aus. Hinzu kommt die Sicherheit am Arbeitsplatz, die gesundheitlichen Aspekte sowie das Wohlergehen der Mitarbeiter. All diese Faktoren sollten nicht vernachlässigt werden, negative Beeinflussungen lassen sich durch Schwingungsdämpfer vermeiden. Die unterschiedlichen Gewinde ermöglichen eine einfache Anbringung und verursachen nur einen geringen Montageaufwand. Die App Vibration isolator Pro versorgt Sie mit allen nötigen Hinweise, um jedes Vibrationsproblem zu lösen. Sie finden effektiv die notwendige Unterstützung, um beispielsweise Ihren Bootsmotor oder die störenden Vibrationen Ihrer Waschmaschine oder Klimaanlage zu isolieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.