Skip to main content

Briefe mit Code zum Beschriften ohne Briefmarke verschicken

Ich habe zwar lange keinen Brief mehr verschickt, aber manchmal braucht man die gute alte Snailmail doch noch. Etwa für Behördenkommunikation oder Spendenquittungen. Die Post hat sich etwas ziemlich cooles einfallen lassen, denn inzwischen kann man sich Porto über die Post/DHL App erstellen und braucht weder einen Drucker noch Papier. Stattdessen erhält mal einen Code, den man zusammen mit „#Porto“ anstelle der Briefmarke auf den Umschlag schreibt.

Klasse Sache, denn vorher musste ich wegen einer Briefmarke immer ein ganzes DIN-A4 Blatt ausdrucken, die Marke ausschneiden und auf den Umschlag kleben. So spart das doch nochmals Zeit und Ressourcen ein.

So ein Code ist 14 Tage gültig, man sollte sich diese also eher nicht auf Vorrat besorgen.

So sieht das dann aus.

So kannst du die Porto Codes erzeugen

  1. Ihr braucht zunächst die Post/DHL App.
  2. Geht dort auf „Versenden“
  3. Dann auf „Brief“
  4. Wählt den benötigten Brief aus, z.B Standart für 80 Cent
  5. Dann klickt auf „Als Code zum Beschriften
  6. Zahlen könnt ihr dann direkt mit Paypal.
  7. Der Code wird erzeugt
  8. Code gut leserlich, rechts oben auf den Brief schreiben und zwar mit dunklem Stift (blau oder schwarz).
  9. Brief in einen Briefkasten einwerfen –> Fertig!


Kommentare

Schlebach 11/03/2021 um 09:05

Warum ist die Bezahlung nur mit Paypal möglich?


admin 11/03/2021 um 09:45

Da müssen Sie die Post fragen. Innerhalb der App ist es eine relativ einfache Lösung. Eventuell werden später auch noch weitere Methoden angeboten.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *