SKYGLOWPROJECT – Göttliche Aufnahmen aus dem Grand Canyon

Den Grand Canyon in Arizona besuchen viele Millionen Menschen pro Jahr. Er ist eines der natürlichen sieben Weltwunder und einer der am häufigsten frequentierten Nationalparks der USA. In sehr seltenen Fällen ereignet sich hier ein besonderes Naturschauspiel. Wenn sich kalte Luft im Canyon sammelt und von einer warmen Luftschicht bedeckt wird, dann entsteht die sogenannte „full cloud inversion“. Dieses Phänomen hat etwas von einem Wolken-Ozean und der Besucher hat das Gefühl er könnte auf Wolken laufen.

Das Video wurde als Beitrag zum SKYGLOWPROJECT erstellt. Skyglow ist eine Crowdfunding-Kampagne, die sich mit den negativen und gefährlichen Effekten durch urbane Lichtverschmutzung  beschäftigt. Dabei werden Vergleiche mit verbleibenden, besonders dunklen Orten in den USA gezogen, sogenannten „dark sky areas“. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der International Dark-Sky Association, einer Non-Profit Organisation durchgeführt. Das Ziel von DarkSky ist der Erhalt von dunklen Nachthimmeln auf der ganzen Erde.

Producer/Editor/Shooter: Harun Mehmedinovic
Music: Pete Davis & James Banbury

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.