Skipass Preisvergleich und Bestellmöglichkeiten

Skipass online günstiger kaufen?!

Egal ob Urlaubsreisen oder Mietwagen. Im Internet kann man zu vielen Dingen einen Preisvergleich durchführen. Bei der Onlinebuchung von Skipässen steckt das Thema allerdings noch in den Kinderschuhen. Wer den Skipass bereits von daheim bucht, der spart sich Stress und Anstehen am ersten Pistentag, riskiert aber dafür den Launen des Wetters ausgesetzt zu sein und ist nicht mehr flexibel. Die Anbieterzahl ist auch eher überschaubar und es werden längst nicht alle Skigebiete angeboten:

  • ski.yodelyou.com – Vertreibt Sonderangebote einiger teilnehmender Skigebiete in Österreich.
  • mountaindayz.com – Möchte Skipassangebote vertreiben, bisher ist dort aber nur eine Email-Registrierung vorhanden
  • Ticketcorner – Das Portal bietet Skipassverkauf für einige Destinationen in der Schweiz
  • myskiticket.de – Hat einige große Skigebiete im Programm
  • skipassvergleich.de | Webseite Offline
  • snowbon.com | Hat noch keine Angebote für die Saison 2015/2016 (Offline)

Einen wirklichen Preisvergleich gibt es momentan noch nicht wirklich. Einzelne, eher kleinere und weniger bekannte Skigebiete bieten über die gelisteten Portale Aktionsrabatte und Sonderpreise an, doch es fehlt noch eine übergreifende Seite, die es erlaubt einen Reisezeitraum abzufragen. Momentan bleibt einem leider immer noch nur der direkte Weg über die Webseiten der einzelnen Skigebiete.

Wie teuer ist welche Skiregion?

Eine Übersicht und Auswertung liefern folgende Seiten:

Natürlich sind die größeren Skigebiete teurer. Eine Faustformel ist:

Hat das Skigebiet mehr als 100 Pistenkilometer, dann kostet der Skipass um die 200€ pro Woche für einen Erwachsenen.

3 Kommentare zu „Skipass Preisvergleich und Bestellmöglichkeiten“

  1. Pingback: Deine Packliste für den Skiurlaub - DEINEIP.DE

  2. Pingback: Winter is Coming…Vorfreude aufs Skifahren – DEINEIP.DE

  3. Pingback: Ski- oder Snowboard Leihausrüstung online buchen – DEINEIP.DE

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.