Skip to main content

Poker Chips Stapeln für Anfänger

Häufig sieht man im TV bei Pokerspielen wie die Profis in mit der Hand eine Vielzahl von Pokerchips stapeln, mischen und sie durch interessante Handbewegungen verschieben. Um das zu erlernen, benötigt man sehr viel Übung. Oft werden die Chips herunterfallen, oder man schafft es gar nicht erst, sie in die Hand zu nehmen. Um dieses „rumspielen“ mit den Chips zu erlernen bedarf es viel Konzentration und Übung. Auch soll mit dieser Spielerei natürlich der Gegner abgelenkt werden. Um im eigentlichen Spiel Sattelfest zu werden muss man natürlich die Grundregeln aus dem FF beherrschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Sicherheit hat jemand aus deinem Freundeskreis ein Pokerset zu Hause*, vielleicht hast du auch selbst eins. Enthalten sind darin selbstverständlich auch die Chips. Mit ein bisschen Training kannst du dann beim nächsten Spiele-Abend deine Freunde beeindrucken bzw. vom eigentlichen Spiel ablenken.



Kommentare

andybayer 06/11/2015 um 13:23

so gehts:


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *