Tom Felton liest Kapitel 14 aus Harry Potter und der Stein der Weisen

Tom Felton aka Draco Malfoy liest nach Bonnie Wright (Ginny Weasly) und Evanna Lynch (Luna Lovegood) ebenfalls ein Kapitel aus dem ersten Harry Potter Band (Stein der Weisen) vor.

Der 32-jährige Schauspieler, der Draco Malfoy in der Harry-Potter-Filmreihe spielte, traf mit Jason Isaacs und Helen McCrory, um Kapitel 14 aus Harry Potter und der Stein der Weisen als Video vorzulesen. Isaacs und McCrory porträtierten Dracos Eltern, Lucius und Narcissa Malfoy in den Filmen. Zu Beginn des Videos, macht Tom einen Schwerz und neckt Emma Watson:

„Hallo, hallo, hallo. Mein Name ist Emma Watson. Ich spiele Hagrid in den Harry-Potter-Filmen und bin hier, um Kapitel 14 aus Harry Potter und der Stein der Weisen zu lesen“

Tom Felton

Felton stellte Isaacs und McCrory als „Dad and Mom“ ​​vor. Das Trio startet dann in Kapitel 14, „Norbert der norwegische Ridgeback“. Natürlich liefert dieser Joke neues Feuer für die Spekulation über die mögliche Romanze zwischen Tom und Emma. Eine gewisses Marketing Kalkül lässt sich da sicher nicht wegdiskutieren. Das Treffen der Schauspieler findet im Zusammenhang mit der Covid-19 Initiative von J.K Rowling: „Harry Potter at Home“ statt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.