Gletscher kalbt – Chasing Ice filmt Weltrekord

Unfassbar ehrfurchtsvoll welche Energiemengen dort frei werden und gleichzeitig so traurig, wieviel Masse der Gletscher in den letzten Jahren verloren hat.

Am 28 Mai 2008 filmten Adam LeWinter and Director Jeff Orlowski diesen historischen „Breakup“ am Ilulissat Gletscher in West-Grönland. Das kalben dauerte ganze 75 Minuten und ist jetzt schon wieder 11 Jahre her. Wer weiß wieviel heute noch übrig ist vom Ilulissat…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.