Brauchst du eine Campingversicherung für Dauercamper?

Campingversicherung für Dauercamper vergleichen

Eigentlich liegt uns das Campen im Blut. Als Kind hat sicherlich jeder von uns schon die ein oder andere Erfahrung in einem Zeltlager oder im Familienurlaub auf einem der Campingplätze in Italien gemacht. Und die Beliebtheit von Urlaub im Wohnwagen oder einem Wohnmobil ist nicht nur ungebrochen, sondern steigt von Jahr zu Jahr an. Das liegt sicherlich auch an den Reiseeinschränkungen durch die Pandemie in den vergangenen Jahren. Die Individualität und die flexiblen Möglichkeiten liegen für die Reisenden wieder viel mehr im Fokus. Wer im Wohnmobil seine freie Zeit verbringt, ist nicht nur vor den horrenden Warteschlangen auf den Flughäfen bewahrt, sondern kann sich auf einen echten Mehrwert ohne Anreisestress und Stunden in viel zu engen Flugzeugen einstellen. Viele sind sicherlich auch in Überlegungen, einen Wohnwagen dauerhaft auf dem favorisierten Campingplatz abzustellen.

Dauercamping ist wieder im Trend, ganz gleich ob in der Ferne oder für Urlaub im eigenen Land. Sofern auch Du zu den Dauercampern gehörst oder gerade über die Langzeitanmietung einer eigenen Parzelle nachdenkst, solltest du die Thematik der Versicherungen nicht vernachlässigen. Sollte auch dein Wohnwagen, nebst Vorzelt und passender Ausstattung dauerhaft auf einem Campingplatz stehen, ist eine Campingversicherung für Dauercamper absolut ratsam. Worauf es ankommt und welche Möglichkeiten die Versicherungen mit sich bringen, ist hier kompakt zusammengefasst.

Die Grundpfeiler deiner Planung

Für deine Wohnung oder dein Haus hast du sicherlich eine passende Hausratversicherung. Auch für das Familienauto ist die Haftpflichtversicherung obligatorisch. Für Wohnwagen greifen diese Versicherungen jedoch häufig nicht, denn Wohnwagen werden dauerhaft auf einem Campingplatz abgestellt sein. Einen passenden Schutz solltest du dennoch haben, denn wir haben ja viel Zeit, Mühe und bares Geld in die Ausstattung unserer Ferienoase investiert. Im Vorfeld wird man abstecken müssen, welche Art von Versicherungsschutz im Detail benötigt wird. Als erste Anlaufstelle können Vergleichsportale helfen, die eine Campingversicherung für Dauercamper vergleichen. Du wirst schnell feststellen, dass es wirklich enorme Unterschiede gibt. Hierbei geht es um den Umfang der Versicherungsleistungen und darum, welche Gegenstände versichert werden sollen. Ein Wohnwagen mit Vorzelt und teurer Elektrik muss natürlich umfangreicher versichert werden, als ein umgebauter Bauwagen mit wenig Schnickschnack.

Aufbau entsprechender Versicherungen

Die Mehrheit der Versicherungen bietet ein Baukastenprinzip an, welches es möglich macht, die Versicherung passgenau zusammenzustellen. Neben dem eigentlichen Wohnwagen oder dem Mobilheim auf dem Campingplatz musst du entscheiden, ob weitere Objekte zusätzlich versichert werden sollen. Infrage kommen unter anderem feste Vorzelte, angebrachte Markisen, Dauerstandzelte, ein besonderer Innenausbau, Carports oder auch Aufbauten wie eine Satellitenschüssel oder ein Solarmodul.

Du solltest dir überlegen, ob der jeweiligen Neuwert oder aber der verbleibenden Restwert versichert werden soll. Hier ergeben sich gravierende Unterschiede für die Prämie. Die maximale Versicherungssumme ist abhängig vom Versicherungsvertrag.

Folgende Gefahren sind in die gängigen Versicherungen für Dauercamper eingeschlossen:

  • Schäden durch Feuer
  • Blitzeinschläge und Explosionen
  • Schmor- und Rußbeschädigungen
  • Diebstahl, Vandalismusschäden
  • Komplikationen durch Wasser (auch bei Flutereignissen)

Ergänzend können natürlich Glasbruch, Sturmfolgen, Hagelschäden oder Beschädigungen durch Leitungswasser mitversichert werden.

Bei den Versicherungen für Camper gibt es viele wichtige Aspekte, welche du überdenken solltest, bevor du eine Versicherung abschließt. Wichtig ist ein entsprechender Schutz, mit passgenauer Absicherung des Wohnwagens samt Hausrat und ebenso für Haftpflichtschäden, damit du deinen Urlaub als Dauercamper sorgenfrei genießen kannst.

  • Beitrags-Kategorie:Mixed / Reisen

Schreibe einen Kommentar