Bombenentschärfung in Frankfurt

Am Sonntag wird die englische 1400 Kilogramm Luftmine (HC-4000, auch „Wohnblockknacker“ genannt) im Frankfurter Stadtgebiet entschärft. Davon sind ungefähr 70000 Menschen betroffen. Die Evakuierung ist vermutlich die größte seit Ende des zweiten Weltkrieges.

Bis Sonntag, 3. September 2017, 8:00 Uhr muss der Bereich evakuiert sein. Welche Wohnungen und Gebäude liegen im Sperrgebiet?

Informationen und Ressourcen

Die Stadt Frankfurt bietet euch Geoportale an um zu prüfen ob ihr betroffen seid.

Alle wichtigen Infos zur Evakuierung und Weltkriegsbombe findet ihr auf der Webseite der:

Laufende Updates auch auf den Twitter-Kanälen der Frankfurter Feuerwehr und Polizei.

Schreibe einen Kommentar: