Lost Places

a aca XXL

Abandoned Factory of Epichlorohydrin

Die russische Bloggerin Armahema ist an einen Ort gereist, von dem wir nicht viel wissen. Hier wurde wohl mal vor Zeiten Epichlorohydrin hergestellt. Abgefahren, was da so Alles einfach in der Gegend rumsteht… Mehr unter: https://armahema.livejournal.com/46373.html

fa cd XXL

Urban Exploring im Russischen Luftschutzbunker

Armahema kann man als russischen Stadtblogger bezeichnen. Er ist immer auf der Suche nach verbotenen, streng bewachten Orten. Was ihn von vielen anderen unterscheidet ist, dass er oft Orte besucht, die noch gar nicht verlassen sind. Er muss also über gute Kontakte verfügen. Schaut euch seine grandiosen Bilder an!

namibia geisterstadt

Verlassene Siedlung bei Cape Cross

Kommt man aus südlicher Richtung, dann kann man eine kleine “Geisterstadt” neueren Datums besichtigen, die etwa 4 Kilometer vor dem Abzweig nach Cape Cross an der Straße liegt. Vermutlich waren das einmal Wohn- oder Verwaltungsgebäude der nahe liegenden Salzmine. Das ganze Ensemble lässt etwas Wild-West-Feeling aufkommen. Größere Kartenansicht

Ruhende Flugzeugwracks in wunderschöner Landschaft

Oft ist es die ungewöhnliche Kombination die etwas einzigartiges, neues schafft. So passen technische Flugzeugüberreste und unberührte Landschaften auf den ersten Blick eigentlich nicht zusammen. Dennoch entwickeln diese Bilder eine starke Faszination und die Geschichte der Wracks verschmilzt mit der letzten Ruhestätte zu grandiosen Fotos. Dietmar Eckel fotografiert Flugzeuge an diesen Orten und plant einen …

Ruhende Flugzeugwracks in wunderschöner Landschaft Weiterlesen »