Bitte votet für das Projekt Good Hope Zambia

Wir lehren erfolgreich „Hilfe zur Selbsthilfe“

Innerhalb von 2 Jahren können sich Sambianer/innen zum selbstständigen Farmer/in (Bauer) ausbilden lassen. Die Studenten werden in Ackerbau, Bodenpflege, Viehhaltung und Weidewirtschaft unterrichtet. Wirtschaftsrechnen und Farmmanagement finden sich ebenso auf dem Stundenplan. Dabei wird großen Wert auf selbstständiges Wirtschaften gelegt. Die Ausbildung finanzieren die Studenten durch ihre Produktion und den Verkauf der Erzeugnisse, welche sie im Rahmen des praktischen Teils des Studiums produzieren. In diesem Punkt unterscheidet sich die Landwirtschaftsschule auf Twin Fountain völlig von vergleichbaren Ausbildungseinrichtungen. Die Vermittlung von christlichen Werten ist ebenfalls wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Für die Kinder der Umgebung bieten wir eine Grundschule an. Die Good Hope Christian Basic School.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.