Tutorial: Mp3 Dateien in der Cloud schneiden

Manchmal möchte man einen Teil aus einer Mp3-Datei herausschneiden, etwa um einen Ausschnitt für den Klingelton des Handys zu verwenden. Für solche Aufgaben „missbrauche“ ich in der Regel meine Videoschnitt-Software, doch nicht jeder hat gleich eine installiert und zur Hand. Praktisch, dass man dieses Aufgabe jetzt ebenfalls im Browser erledigen kann, vorausgesetzt man hat gerade eine Internetverbindung verfügbar.

Mp3 schneiden

Screenshot Mp3cut

Mp3 schneiden in der Cloud

Mp3Cut.net bietet die Möglichkeit Audio Dateien hochzuladen, einen Link anzugeben oder sogar den eigenen Dropbox oder Google Drive-Account anzubinden. Nun braucht man nur noch den gewünschten Lied-Abschnitt markieren, kann optional ein „Aus- oder Einblenden“ (Fading) einstellen und mit einem Klick auf „Schneiden“ wird der Downloadlink für die neue Datei erzeugt. Eine halbwegs schnelle Internetverbindung vorausgesetzt geht das sehr zügig von der Hand, ganz ohne Softwareinstallation.

mp3 schneiden mit mp3cut

Screenshot Mp3cut

Praktisch, einfach und gut! Übrigens sind auch die Audio-Formate AMR, WAV und AAC möglich! Das Onlinetool ist dabei besser als manche Desktop-Software, so lässt sich mit den Schiebern genau die gewünschte Stelle vorhören und exakt einstellen.

Schreibe einen Kommentar: